bleib offen, Türöffner, 2020

Er kann einwenig mehr als der gemeine Türkeil. Präzise in seiner Form, einfach in seiner Konstruktion – die geknotete Schlaufe ist ohne Klebemittel in den Holzkörper eingezogen – trägt er nur eine Botschaft: bleib offen!

Material: Esche mit einer elastischen Schnur (Kautschukkern, umwebt mit farbiger Lyocell-Faser)

Untersetzer, 2019

Alte Skateboards gehören auf den Tisch. Das ist Upcycling wörtlich verstanden: Gebrauchte, gebrochene Skateboard-Decks von der Straße schneide ich in schmale Lamellen, schleife die Stirnseiten und Kanten fein, stürze die Rippen nach links und rechts, links und rechts und ziehe alles mit einer Schnurr zusammen. So sind manche Untersetzer länger, andere kürzer, doch immer sind es Unikate mit einer sportlichen Vorgeschichte. Der Weg dahin ist Leidenschaft und auch Liebhaberei.

Material: Gebrauchte Skateboard-Decks mit farbigen Furnieren, Aufkleber, elastische Schnur (Kautschukkern, umwebt mit farbiger Lyocell-Faser)